kurse allgemein

Ich habe in den letzten Jahren mehrere Kurse in Patchwork, Quilting und Mixed Media abgehalten.  Ich möchte diese Tätigkeit ausweiten und komme gerne zu euch und führe meine Kurse in eurem Kurslokal durch. Es besteht auch die Möglichkeit, die Kurse hier in meiner Heimat Seefeld in Tirol abzuhalten.

Für mich als Kursleiterin nehme ich die Herausforderung an, die Teilnehmer mit weniger Erfahrung zu neuen Aufgaben zu motivieren sowie die Teilnehmer mit mehr Expertise zu begeistern.

Mein aktuelles Kursportfolio ändert und erweitert sich ständig. 

Gerne passe ich Kurse euren Wünschen zu.  Tageskurse können mit passenden Techniken zu Wochenendkursen erweitert werden, Kurse können auch kombiniert werden oder ihr habt eigene Wünsche zu neuen Techniken und/oder Materialien. 

Nimm gerne mit mir für mehr Information Kontakt auf. Ich freue mich von euch zu hören. 

intuitive quilting - 2 tage

Mit einem Stück Stoff als "Leinwand" sowie Stoffen und verschiedene Materialien in ausgewählten Farben arbeiten wir intuitiv und spontan. Wir zeichnen Symbole, üben Mark Making und besprechen einige Designregeln,  entwerfen einfache Schablonen, drucken mit Textilfarben, wir quilten und applizieren, gerne auch filzen und sticken.....  danach wiederholen wir einige Schritte und sehen wo die Fantasie uns hinführt. 

 

Voraussetzung: Nähmaschine, freies Maschinenquilten

 

FLOWER POWER - 1 tag / 2 TAGE

Wir spielen in der Welt der Flora herum, zeichnen Blumen und Fantasiepflanzen, es schleichen sich vielleicht auch andere Figuren hinein, wir applizieren,  malen und schattieren. Wir quilten und sticken, für Hand und mit der Maschine. Es entsteht eine farbenfrohe Blumendecke.

 

Voraussetzung: Nähmaschine, freies Maschinenquilten

 

           

log cabin design - 1 tag

Log Cabin ist wegen seiner Vielseitigkeit einer der meist genähten Quiltmuster. Aus dem traditionellen Log Cabin Block und einfachen Zeichnungen entwerfen wir unsere eigenen Blöcke, die Formen von abstrakten Blumen annehmen. Nach einigen gemeinsamen Zeichenübungen nähen wir 1 - 2 Blöcke auf Papier (Paper Piecing) oder mit Hilfe von Schablonen. Wer will, kann Zuhause weitere Blöcke nähen, die in verschiedenen Mustern für Kissenbezüge,  Tischläufern oder Wanddecken zusammengestellt werden können.  

 

Voraussetzung: Nähmaschine, Patchwork-Kenntnisse

 

 

Silhouette 3-in-1  - 1 TaG

Aus einer gewählten Silhouetten-Vorlage schneiden wir Figuren aus und nähen zwei Quilttops von den positiven und den negativen Teilen. Diese bearbeiten wir mit wirkungsvollen Paintsticks-Schattierungen, Applikationen und freien Maschinenquilten weiter.  Die Quilttops können für Wanddecken, Kissenbezüge, Tischdecken, Tischsets oder Mug Rugs verwendet werden. Dazu machen wir aus den Vorlagen einfachen Schablonen für Stoffdruck. 

 

Voraussetzung: Nähmaschine, freies Maschinenquilten

figuren aus der tüte - 1 tag

 

 

Wir erstellen aus Stoffresten sowie einigen anderen Materialien wie z.B. Garne, Federn,  Wolle und Kunstleder kleine Quiltstücke, die wir nach Vorlagen zu Tüten formen. Diese können wir mit weiteren Effekten zu einfachen 3D-Figuren umwandeln.  So entstehen fantasievolle Waldtiere wie stolze Rehe, süße Mäuse und schlafende Eulen, aber auch zarte Engel,  Softpunker und coole Hardrockers. Für die Feiertage gibt es schräge Weihnachtstrolle und knallige Osterküken.

 

Voraussetzung: Nähmaschine, freies Maschinenquilten

Schlankmacher für die schnipselkiste - 1 Tag

Wir arbeiten zuerst mit einer einfachen Vorlage, gerne auch nach eigenen Design, nehmen winzige Stoffreste und kleben statt nähen. Es entsteht ein kleines Quilttop.  

Gerne zeige ich euch auch wie ihr mit weiteren Stoffresten und wenig Aufwand kleine Quiltstücke herstellen könnt, die für Körbchen und Karten geeignet sind.

 

Voraussetzung: Nähmaschine, freies Maschinenquilten

 

leporello - 1 tag / 2 tage

Ein Leporello ist ein faltbares Heft, das wie eine Ziehharmonika zusammengelegt werden kann. Der Begriff stammt von Mozarts Oper Don Giovanni, wo der Diener Leporello ein langes Register über die Amouren seines Herrn führte. 

1 Tages Kurs: Wir stellen kleine Quilttops aus der Ufo-Kiste fertig und setzten sie zu einem Leporello zusammen.

2 Tages Kurs: Wir designen und nähen kleine textile Bilder und setzten sie zu einem Leporello zusammen.

 

Voraussetzung: Nähmaschine, freies Maschinenquilten

cubes - 1 tag

Wir schneiden mehrere Rhomben mit einer "normalen" Quiltlineale oder der Super Sidekick Lineale vom Jaybird-Quilts in Schnelltechnik zu und nähen daraus Kuben. Die Rhomben und Kuben werden nach einfachen Methoden mit Y-Nähten mit der "Chain-Piecing"-Technik zusammen-genäht. 

So entsteht mit der Verwendung von drei bis fünf Stoffen in hellen, dunklen und mittleren Farben (gerne Jelly Rolls), ein festes Vlies und ein geradliniges, geometrisches Quiltmuster ein lässiger 3D-Effekt.

 

Die Kuben-Blöcke können in verschiedenen Mustern zusammengestellt werden und für Kissenbezüge,  Tischläufern oder Decken zusammengestellt werden.

 

Voraussetzung: Nähmaschine, Patchwork-Kenntnisse

schimmernde quilts - 1 tag

Wir schneiden Vierecke aus bunten Stoffen zu und in Schnelltechnik nähen wir viele kleine Dreiecke und traditionelle Patchwork-Blöcke.  Diese werden nach einem speziellen Muster zusammengesetzt und es entsteht ein farbenfrohes Quilttop mit einem schimmernden Effekt.

 

 

Voraussetzung: Nähmaschine, Patchwork-Kenntnisse

 

 

log cabin modern - 1 Tag

Wir starten mit einem einfachen Log Cabin Block, dieses Mal mit ungeraden Streifen. Dann "bauen" wir weiter,  immer noch im Log Cabin Stil, dennoch mit einfachen wirkungsvollen Effekten, bis ein Quilttop entsteht, das wir für ein Kissen,  einen Tischläufer oder eine Wanddecke verwenden können.

 

Voraussetzung: Nähmaschine, Pacthworkkenntnisse